News Flash

Was geht?

 

Wir bedanken uns bei den Partnern, die uns beim neuen Festanhänger unterstützt haben.
 (bitte klicken)

 

15.03.2019 um 19:30

Sitzung "geschäftsführende Vorstandschaft": 

 

 Sponsorentafel FVH Sanierung 2019 ist online

2019: FVH feiert

100. Geburtstag

 

27.01.2019 
Auftaktveranstaltung

06.07.2019
Bezirkstag

07.07.2019
Schwimmbadfest

11. bis 14.07.2019
große Jubiläums-Sportwoche

08.11.2019
Festbankett


 

Nächste Termine

Keine Termine

 

 

FVH setzt sich im Verbandspokal gegen Verbandsligist FC Auggen durch!

Keineswegs eine Überraschung, zumindest nicht für Thomas Mall, 3. Vorstand des FVH, sondern akribische Arbeit und einen qualitativ breiten Kader ist es zu verdanken, auch gegen eine Verbandsligamannschaft zu bestehen.

Bereits in den ersten Minuten setzten die Hausherren einige Ausrufezeichen. Der FC Auggen begann defensiv und überließ den Gelb-Schwarzen das Spiel zu machen. In der 5. Minute gab es einen Freistoß für den FVH durch Kaltenbach. Sein Schuss verfehlte nur knapp das Ziel. Der Gegner aus Auggen hatte in der 10. Minute seine erste Großchance, die aber von Torwart Metzger durch eine Glanzparade vereitelt wurde.

Aufregung in der 32. Minute der ersten Halbzeit: Gästekeeper Kiefel beging ein Handspiel außerhalb des Strafraumes. Der sonst sehr sicher wirkende Schiedsrichter Yannik Fuhry war sich in dieser Situation unsicher und vertraute auf die Wahrnehmungen seines Assistenten an der Linie und zog nur Gelb. Vertretbar, obwohl eine Torchance dadurch verhindert wurde.

So ging es 0:0 in die Pause.

Die  0:1 Führung für die Gäste fiel in der 51. Minute durch den zuvor eingewechselten David Held.

Doch die Führung dauerte nicht lange an, da der stark aufspielende Robin Fleck einen Kopfball nutzte, um zum 1:1 auszugleichen (58.). 20 Minuten später zappelt das Leder erneut im Gästetor, aber Schiedsrichter Fuhry erkannte das Tor von Sandor wegen Abseits nicht an. Weitere 4 Minuten später war es dann soweit. Der zuvor eingewechselte Thomas Bober erlöste die Herbolzheimer mit seinem Treffer zum 2:1. Kurz vor Spielende (88.) setzte er noch eins drauf zum 3:1 Endstand.

Der Sieg ging völlig in Ordnung, man merkte den Klassenunterschied in keinster Weise.

 

1. Mannschaft

Letztes Spiel:

  

FC Elzach/Yach - FVH I

1:4

Nächstes Spiel

   :

FVH I - FC Elzach/Yach

Sa., 09.03.2019   15:30

FuPa

... lade FuPa Widget ...

FV Herbolzheim auf FuPa

2. Mannschaft

Letztes Spiel

:

FVH II - SG Heckl./Malt. II

2:2

Nächstes Spiel::

 

FC Teningen II  - FVH II

Sa. 09.03.19   12:30

Frauen

Letztes Spiel

 

Sommerpause

 

Nächstes Spiel

SG Breisgau/Nord - SV Au-Wittnau 2

So. 23.09.18   15:00

Sponsoren

Anzeigenkontakt

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt FVH